Willkommen

Liebe KollegInnen, liebe PatientInnen,

aufgrund des aktuell massiven Probenaufkommens bitten wir Sie, von telefonischen Anfragen bezüglich der SARS-CoV-2-PCR-Testergebnisse abzusehen, da dies den Prozess verlangsamt. Sobald die Ergebnisse vorliegen werden diese an die jeweiligen Empfänger weitergeleitet (elektronisch/Fax).

Des Weiteren führen wir aktuell keine Probenentnahmen mehr vor Ort im Labor durch (Antikörperbestimmungen, PCR-Abstriche für Reisenden, Atemtests, etc.).

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vielen Dank!


Im Herzen von Sachsen-Anhalt liegt unser medizinisches Labor

Prof. Dr. H. Schenk, Dr. Th. Ansorge und Kollegen.

Als medizinisches Versorgungszentrum für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Humangenetik betreuen wir inzwischen über 800 Ärzte aller Fachrichtungen sowie 8 Krankenhäuser unserer Region.

17 AkademikerInnen und über 130 MitarbeiterInnen sorgen für eine schnelle und effiziente medizinische Diagnostik auf den Gebieten der klinischen Chemie, Endokrinologie, Mikrobiologie, Infektionsserologie, Immunhämatologie, Hygiene, Transfusionsmedizin und Genetik. Eines unserer wichtigsten Anliegen ist die gute, zufriedenstellende Versorgung unserer ÄrztInnen und Krankenhäuser. Deshalb widmen wir einen Großteil unserer Zeit der Beratung. Besonders gefragt ist die Interpretation schwieriger Befunde (endokrinologische Konstellationen, antibiotische und infektionsserologische Beratung).

Darüber hinaus erfolgt durch unser MVZ eine umfassende Betreuung von Krankenhauslaboratorien in unserer Nähe. Dies schließt die örtliche Leitung und Betreuung der Krankenhauslabors sowie anderer Schwerpunktgebiete durch unsere Fachleute vor Ort ein. So achten z.B. speziell geschulte MitarbeiterInnen auf dem Gebiet der Hygiene und des Antibiotikamanagements (antibiotic steward ship) sowie auf dem Gebiet der Transfusionsmedizin (Qualitätsbeauftragter und Leiter des transfusionsmedizinischen Labors) auf die Einhaltung der gesetzlich festgelegten Bestimmungen nach dem IFSG und dem Transfusionsgesetz.

Wir verfügen über eine Weiterbildungsermächtigung auf dem Gebiet der medizinischen Mikrobiologie
und Laboratoriumsmedizin. Regelmäßig erfolgen berufsausbildende Praktika und Schülerpraktika.
Die im Labor gewonnenen Daten werden ständig durch PromoventInnen ausgewertet.

Um die vielfältigen Aufgaben in guter gleichbleibender Qualität erbringen zu können, ist unser Labor seit 2005 akkreditiert und unterzieht sich regelmäßig einer Reakkreditierung. Wir setzen die modernsten analytischen Geräte und Automaten ein um eine hohe Präzision des labormedizinischen Ergebnisses zu erreichen. Um ein gute präanalytische Qualität und einen guten Service bei der Betreuung externer Einrichtungen garantieren zu können, versorgen wir hauptsächlich Krankenhäuser und Ärzte in Sachsen-Anhalt und näherer Umgebung.