Suchen
Kontakt Impressum Anfahrt Startseite

Navigation

Neue Suche Neue Suche
Drucken Drucken

Epstein-Barr-Virus im Untersuchungsmaterial (verschieden)

Klinische Indikation

  • Lymphadenitis
  • Angina tonsillaris
  • Exanthem
  • Kopfschmerzen
  • Meningismus
  • Fieber
  • Nausea
  • Emesis
  • Photophobie
  • gestörte Vigilanz

Siehe auch "Allgemeine Erreger (Meningitis)"!

Achtung, gemäß EBM nur abrechenbar bei:

  • organtransplantierten Patienten
  • konkreter therapeutischer Konsequenz in begründeten Einzelfällen bei immunsupprimierten Patienten

Beurteilung

Ggf. Arztmeldepflicht beachten (§ 6 IfSG)!

Sonstiges

Zugehörigkeit MikrobiologieMolekularbiologie
Methode PCR
Kurzbezeichnung EBV
Synonyme Mononukleose, Pfeiffersches Drüsenfieber
Präanalytik

Entnahmesystem:

  • steriles Gefäß
  • EDTA-Röhrchen

Alternatives Untersuchungsmaterial:

  • Liquor
  • EDTA-Blut
Aufbewahrung Raumtemperatur (18 - 22 °C)
Volumen 5 ml

Literaturhinweise

Suerbaum et al, Medizinische Mikrobiologie und Infektiologie, Springer 2016, S. 565 - 570

siehe auch:

EBV Early-Antigen - Antikörper (IgG)

Stand: 23.11.2018

nicht akkreditiertes Verfahren

 

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung