Suchen
Kontakt Impressum Anfahrt Startseite

Navigation

Neue Suche Neue Suche
Drucken Drucken

Clostridium difficile im Stuhl

Klinische Indikation

Durchfälle nach Antibiotikagabe vor allem im Krankenhaus sind typisch für eine pseudomembranöse Colitis, verursacht durch Cl. difficile.

Methode: PCR, EIA, Kultur

Beurteilung

Diarrhoe (Antibiotika-assoziiert), pseudomembranöse Kolitis

Sonstiges

Zugehörigkeit MikrobiologieMolekularbiologie
Methode PCR
Kurzbezeichnung CLDI
Synonyme antibiotikaassoziierte Colitis, pseudomembranöse Colitis
Aufbewahrung Der Stuhl sollte bis zum routinemäßigen Abtransport bei 4°C gelagert werden.
Volumen 3-5ml

Stand: 13.04.2018

nicht akkreditiertes Verfahren