Pathobiochemie:

Katecholaminproduzierende Tumore (chromaffiner Gewebe)

Katecholamin-Abbau

Probenmaterial:

25 ml Urin (Katecholamine und deren Metabolite)
eines 24-Stundenurins, angesäuert mit Salzsäure (siehe auch Laborinformation: Sammelurin-Untersuchungen mit und ohne Säurezusatz). Sammelgefäß bei 4-8Grad Celsius max. 48h lagern.

In der Zeit des Sammelns kein: Alkohol, Tee, Kaffee, Nikotin, Schokolade, Kakao, Nüsse, Zitrusfrüchte und vanillehaltige Produkte. Idealerweise wäre ein 1- bis 2-wöchiges Antihypertensiva absetzen zu fordern. Dies ist in der Praxis selten möglich. Betablocker möglichst absetzen. Weitere Medikamente die abgesetzt werden sollten sind: Erythromycin, Tetrazykline, Triamteren, Appetitzügler, Nasen- und Hustentropfen. Relativ unproblematisch sind Calciumantagonisten, Diuretika und Vasodilatatoren. 

 

5 ml Plasma (Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin. Metanephrine)
Blutentnahme am liegenden Patienten nach mind. 30 Minuten Ruhe, vorher Kanüle setzen. Blutabnahme im Labor oder 2ml EDTA-Plasma möglichst gekühlt sofort ins Labor.

48 Stunden vor der Blutentnahme kein Alkohol, Tee, Kaffee, Nikotin, Schokolade, Kakao, Nüsse, Zitrusfrüchte und vanillehaltige Produkte. Idealerweise wäre ein 1- bis 2-wöchiges Antihypertensiva absetzen zu fordern. Dies ist in der Praxis selten möglich. Betablocker möglichst absetzen. Weitere Medikamente die abgesetzt werden sollten sind: Erythromycin, Tetrazykline, Triamteren, Appetitzügler, Nasen- und Hustentropfen. Relativ unproblematisch sind Calciumantagonisten, Diuretika und Vasodilatatoren. 

Urinuntersuchungen der Metanephrine liefern nach neuster Erkenntnis bessere Aussagen !

Methode:

HPLC (Hochdruck-Flüssigkeits-Chromatographie)

Bewertung:

Die Referenzwerte und deren Wertung sind dem Befund zu entnehmen.

Funktionsteste:

Clonidin-Suppressionstest
Glukagon-Provokationstest
(Weitere Informationen dazu bitte im Labor erfragen)

Einflußgrößen:

hoher Sympathikus, Stress, Hyperglykamie, Niereninsuffizienz, Hypertonie

 

PFD-Icon druckbare Version zum Download
Leistungskatalog Leistungskatalog: Katecholamin